7. Januar 2015


normal

Wallfahrts-Seelsorge bald zurück auf dem Gartlberg

Rund sieben Monate nachdem die Salvatorianer das Kloster neben der Wallfahrtskirche auf dem Gartlberg in Pfarrkirchenverlassen haben, kommt neues Leben auf den Gartlberg. Im Sommer soll die Wallfahrts-Seelsorge auf dem geschichtsträchtigen Ort wieder aufgenommen werden. Zwei Pateres des Paulinerordens werden in das Kloster einziehen.



Oben