23. Juni 2016


Landkreis Freyung-Grafenau

Wasserbüffel im Bayerischen Wald

Um möglichst viel Ertrag aus einer vorhandenen Weidefläche zu bekommen, wird diese intensiv bewirtschaftet. Durch schonende Beweidung kann jedoch auch die Artenvielfalt erhalten werden. Im Bayerischen Wald hat man nun eine ganz besondere Art der extensiven Beweidung eingeführt: Wasserbüffel. Elisabeth Watzenberger hat sich die neuen Landschaftsgärtner genauer angesehen.



Oben