3. August 2015


Baustelle

Wasserrohrbrüche in Passau

In zwei Straßen in Passau-Neustift sind am Samstagvormittag Wasserrohre gebrochen. Zunächst war nur die Benno-Hubenstein-Straße betroffen. Die Stadtwerke Passau haben hier sofort den Aufbruch der Straße und damit die Behebung des Schadens angeordnet. Vermutlich haben Stöße in der Hauptleitung anschließend das Rohr in der oberhalb liegenden Eichetstraße bersten lassen. Dadurch hat sich die angrenzende Mauer verschoben. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro, so Alfred Thral von den Stadtwerken Passau. Die Leitungen wurden inzwischen repariert, nun muss noch die Straße neu asphaltiert werden. Sie ist ab Mittwoch wieder frei befahrbar.



Oben