10. Juli 2014


Allgemein

Weg frei für Kreisel

Mit den Planungen für den Kreisverkehr, der die gefährliche Mattenhamer Kreuzung bei Vilshofen ersetzten soll, kann begonnen werden. Das gab der Kreisausschuss für Verkehr und Tourismus am Mittwoch bekannt. Demnach seien alle Grundstücksbesitzer bereit, die benötigten Flächen für den Kreisverkehr zur Verfügung zu stellen. Bereits in einer Sitzung Ende März hatte der Ausschuss den Bau des Kreisels beschlossen. Nach einem schweren Verkehrsunfall im Dezember letzten Jahres wurden von vielen Seiten Umbaumaßnahmen an der gefährlichen Kreuzung gefordert. Damals kamen zwei jungen Männer bei einem Zusammenstoß ums Leben. In den darauffolgenden Monaten ereigneten sich weitere schwere Unfälle.



Oben