20. November 2014


Flüchtlinge

Weitere Flüchtlingsunterkünfte in Freyung-Grafenau

Knapp 400 Asylbewerber sind derzeit im Landkreis Freyung-Grafenau untergebracht – in einer Gemeinschafts-, elf dezentralen Unterkünften und einer Erstaufnahmeeinrichtung in Neuschönau. Zwei Erstaufnahmestellen kommen in Kürze hinzu. Bereits am Freitag sollen in die ehemalige Klinik Wolfstein in Freyung Flüchtlinge einziehen. Das ehemalige Schwesternwohnheim und die frühere Förderschule in Waldkirchen werden voraussichtlich ab Mitte Dezember als Erstaufnahmestelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge genutzt. Theresa Zöls berichtet.



Oben