17. November 2016


Kriminalität

Weitere Zeugen vernommen

Am Mittwoch wurde der Prozess gegen drei junge Männer fortgesetzt, die wegen versuchten Totschlags angeklagt sind. Wie berichtet wird ihnen vorgeworfen, im August 2015 nach einem Diskobesuch insgesamt vier Personen leicht bis schwer verletzt zu haben. Bei der Fortsetzung wurden weitere Zeugen vernommen, sowie ein Polizist, der ebenfalls geschädigt worden sein soll. Am ersten Verhandlungstag sprach einer der Angeklagten vor dem Gericht; die beiden anderen verweigerten ihre Aussage. Der Prozess soll in der kommenden Woche an insgesamt vier weiteren Verhandlungstagen fortgeführt werden.



Oben