13. November 2013


Allgemein

Weltrekord anerkannt

Der Neureichenauer Weltrekordversuch im Dauerstockschießen ist gültig. Das wurde den Rekordschützen vor einigen Tagen aus London mitgeteilt. Im August standen die Neureichenauer mehr als 30 Stunden ununterbrochen auf der Stockschießbahn, um den neuen Weltrekord zu holen. Der gesamte Versuch wurde gefilmt und zur Überprüfung nach London geschickt. Sollte der Weltrekord bis nächsten Herbst nicht gebrochen sein, schaffen es die Neureichenauer auch ins Guinness-Buch der Rekorde. Die Ausgabe für 2014 ist bereits im Handel. Am 30. November tragen sich die Weltrekordhalter im Dauerstockschießen ins Goldene Buch der Gemeinde Neureichenau ein.



Oben