14. August 2017


Neureichenau

Weltrekord geknackt

40 Stunden, 5 Minuten und 43 Sekunden. Das ist die neue Weltrekordmarke im Dauerstockschießen. Der SV Neureichenau hat diesen Rekord am Samstagabend aufgestellt und damit die alte Zeit von 34 Stunden, 10 Minuten und 47 Sekunden um fast 6 Stunden überboten. Bereits 2013 konnte der SV Neureichenau diesen Weltrekord knacken, wurde aber bereits ein Jahr später vom TG Königsmoos überboten. Nun müssen die Logbücher und die Aufnahmen der Überwachungskamera vom Komitee des Guiness Buch der Rekorde ausgewertet werden. Erst dann geht der neue Weltrekord im Dauerstockschießen offiziell zurück nach Neureichenau.



Oben