7. Oktober 2016


Flüchtlinge

Weniger Asylunterkünfte benötigt

Wie das Landratsamt Rottal-Inn mitteilte werden die Unterkünfte für Flüchtlinge in Unterdietfurt und in der Karl-Rolle-Straße in Eggenfelden geschlossen. Die derzeitigen Bewohner ziehen in die Unterkunft nach Ulbering, nach Pfarrkirchen am Griesberg bzw. in das ehemalige Postgebäude in Simbach am Inn. Die Umbaumaßnahmen an der „alten Post“ sind bereits abgeschlossen. Mit dem Bezug kann ab kommender Woche begonnen werden. Im ersten Stock des Gebäudes sind schon seit längerem Zeitraum Asylbewerber untergebracht. Nach dem Auszug der Deutschen Post vor rund einem Monat sollen nun bis zu 160 Plätze zur Verfügung stehen.



Oben