27. Dezember 2013


Allgemein

Weniger Verkehrstote

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird im Jahr 2013 voraussichtlich weiter abnehmen. Das geht aus Hochrechnungen des Statistischen Bundesamts hervor, die auf den Zahlen der ersten acht Monate basieren. Demnach sinkt die Anzahl um rund zehn Prozent auf etwa 3.300 Opfer. Außerdem starben rund 26,7 Prozent weniger junge Fahrer auf deutschen Straßen. Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Jugendlichen geht minimal zurück. Die Deutsche Verkehrswacht freut sich über diese Entwicklungen. Das zeige, dass angebotene Sicherheitsprogramme wie beispielweise „Aktion junge Fahrer“ durchaus erfolgreich seien.



Oben