9. Februar 2016


Allgemein

Wetter

In der Nacht auf Mittwoch wird es im ganzen Sendegebiet ungemütlich und nass. Die Temperaturen reichen von 7 bis 3 Grad. Der Mittwoch zeigt sich verregnet. Örtlich geht der Regen in Schneeregen über. Das Thermometer zeigt maximal 4 Grad an. Regen, Schneeregen und Schnee bestimmen auch den Mittwoch im Landkreis Freyung-Grafenau. Das Thermometer steigt auf bis zu 2 Grad an. Bei ein bis vier Grad ziehen dicke Wolkenfelder über den Landkreis Passau, die in einigen Regionen zu Regen, Schneeregen und Schnee führen können. In Pocking zieht zusätzlich starker Wind auf. In der Dreiflüssestadt regnet es bei 4 Grad. Im Landkreis Rottal-Inn bleibt das Wettergeschehen ebenfalls trüb und regnerisch. Das Thermometer zeigt hier bis zu 4 Grad an. In der Nacht auf Donnerstag ziehen bei Werten zwischen 3 und 0 Grad erneut Regenfelder durch die Region. Wo es kälter ist, wird daraus Schneeregen. Auch am Donnerstag bleibt es tagsüber verregnet. Die Werte liegen bei maximal 3 Grad. Am Freitag und Samstag ändert sich am Wettergeschehen kaum etwas. Immer wieder ziehen Regenschauer durch das Sendegebiet. Das Thermometer zeigt 3 Grad an.



Oben