3. Dezember 2018


Kunst und Kultur

Wetterbedingter Besucherrückgang

Am vergangenen Wochenende hat in Tittling der alljährliche Christkindlmarkt stattgefunden. Organisiert vom Verein Dreiburgenschützen Tittling gab es diverse Veranstaltungen rund ums Grafenschlößl. Aufgrund der schlechten Wetterlage ließen die Besucherzahlen vor allem am Freitag und am Sonntag sehr zu wünschen übrig, so Herbert Lorenz, Vereinsvorstand des Veranstalters, auf TRP1-Nachfrage. Am Samstag jedoch konnten beim Perchtenlauf rund 3000 Gäste willkommen geheißen werden. In den Hütten und Ständen gab es regionale Schmankerl und wärmende Getränke zu verkosten. Auch Handwerkskunst und Selbstgestricktes konnte von den Besuchern erworben werden.



Oben