8. September 2014


Baustelle

Wieder befahrbar

Nach einer kurzen Sperrung ist die Notumfahrung des Marktes Windorf wieder geöffnet. Am Montag durften Anwohner die kleine Trasse befahren, anstatt lange Umleitungen in Kauf nehmen zu müssen. Die Sperrung war notwendig gewesen, da sich aufgrund der hohen Belastung der Strecke großen Schlaglöcher gebildet hatten.

Wie berichtet muss die Bachbrücke bei Windorf erneuert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. Die Staatsstraße  zwischen Windorf und Vilshofen ist dafür gesperrt. Nach öffentlichen Protesten von Anwohnern und ansässigen Unternehmen entschied sich das Bauamt für eine provisorische Umgehung am Ortseingang von Windorf.



Oben