13. August 2015


Wirtschaft und Arbeit

Wieder Panne im AKW Temelin

Im tschechischen Atomkraftwerk Temelin gab es erneut eine Panne. Am frühen Mittwoch ist ein Defekt an der Kühlung des Stromerzeugers entdeckt worden. Der betroffene Generator befindet sich im nicht-atomaren Bereich. Die Reparaturarbeiten werden bis Anfang nächster Woche dauern. Der Reaktor war erst seit zwei Wochen wieder in Betrieb, nachdem im Juli ein Leck im Kühlkreislauf des Dampferzeugers aufgetreten war. Damals wurden erhöhte Strahlenwerte auf dem Dach der Anlage und in einem Abwasserbecken gemessen.



Oben