14. Juni 2017


Bad Füssing

Wiederaufbau nach Sauna-Brand

Nachdem der Saunabereich der Europa Therme in Bad Füssing am 5. März durch ein Feuer nahezu vollständig zerstört wurde, laufen derzeit die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. Die Sauna wurde bereits zu etwa 95 Prozent wieder in den Rohbauzustand zurückgeführt, so Ernst Stapfer, Werkleiter der Europa Therme. Brutto beläuft sich die Schadenssumme auf etwa 3,8 Millionen Euro. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass die Versicherung einen Großteil dieser Kosten übernehmen wird. Die Wiedereröffnung des Saunabereichs ist laut Ernst Stapfer für April 2018 geplant. Der Thermalbadbereich sowie das Kurmittelhaus sind von den Arbeiten nicht betroffen und können uneingeschränkt genutzt werden.



Oben