3. Juni 2016


Soziales und Gesellschaft

Wiedereröffnung

Die Sanierungsarbeiten im Lukas-Kern-Kinderheim in Passau wurden erfolgreich abgeschlossen. Grund für die Bauarbeiten war das Hochwasser im Jahr 2013, das schwere Schäden an dem Gebäude hinterließ. Neben dem Hauptgebäude in der Stadt Passau wurde auch eine zweite Heimgruppe auf der Ries eingerichtet und neu eröffnet. O-Ton: Die allgemeine Katastrophe war bekannt. Die Sternstunden wurden dadurch auf uns aufmerksam. Die Lukas-Stiftung hat einen Antrag auf Sanierungshilfe gestellt, welcher auch bewilligt wurde. Das Hochwasser im Heim hatte eine Höhe von drei Metern. Die Einrichtung beherbergt Kinder und Jugendliche, deren Familien soziale Schwierigkeiten haben und Hilfe benötigen. Das Haus geht auf eine Stiftung des Schiffmeisters und Gastwirts Lukas Kern zurück, der diese im Jahr 1749 gründete.



Oben