8. September 2017


Soziales und Gesellschaft

Wiener Friseur gründet die „Haarspender“

Erkrankt man an Alopecia Areata, eingedeutscht auch „kreisrunder Haarausfall“ gennnt, erkennt das eigene Immunsystem die Haare als „fremd“ und stößt sie ab. Die Folge: Haarausfall. Besonders bei Kindern ist die Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt, eine starke Belastung. Um diesen Kindern zu helfen und wieder Lebensfreude zurück zu geben, hat ein Friseur aus Wien die „Haarspender“ gegründet.



Oben