16. Dezember 2013


Allgemein

Winterpause in Obernzell

Die Marktsanierung in Obernzell bei Passau ist zu rund 80 Prozent abgeschlossen. Dennoch steht die Baustelle vorerst still. Wegen der kalten Temperaturen können die Arbeiten bis voraussichtlich Anfang März nicht fortgesetzt werden. Bisher wurde der Bereich vom Schloss bis Mitte des Marktes asphaltiert. Am Straßenrand wurden Bushäuschen aufgestellt. Laut Bürgermeister Josef Würzinger wird der Ortskern bis Mai 2014 fertig gestellt. Hintergrund der Sanierung ist die Aufwertung des Marktlebens. Dabei sollen auch Anwohner animiert werden, ihre Häuser zu renovieren. Die Gemeinde will deshalb ein Fassadenprogramm auf den Weg bringen. Von 12 Bürgern hat Würzinger dazu bereits positive Rückmeldung erhalten.



Oben