6. März 2014


normal

Zecken-Rekordjahr

Experten warnen bereits jetzt vor der vermehrten Aktivität von Zecken. Sie übertragen Krankheiten wie Borreliose oder FSME. Gerade der milde Winter und die frühlingshaften Temperaturen lassen das Risiko einer Infektion steigen. Auch während der Wintertage waren die Parasiten vereinzelt aktiv. Experten raten daher, sich frühzeitig impfen zu lassen. Die TRP1-Senderegion gehört schließlich zum FSME-Risikogebiet.



Oben