14. Juli 2017


Mobilität und Verkehr

Zeitnahe Geschwindigkeitsbegrenzung

Im Einmündungsbereich Patriching auf der B 85 soll die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen auf 60 Kilometer pro Stunde begrenzt werden. Das teilten die Vertreter des Staatlichen Bauamts Passau auf TRP1-Nachfrage mit. Im Nachgang zur Verkehrsschau vom April 2017 sei die Örtlichkeit von Vertretern der Polizei und verschiedener Ämter erneut begutachtet worden. Aufgrund mehrerer Verkehrsunfälle zwischen 2015 und 2017 seien die Vertreter der Polizeiinspektion Passau zu dem Schluss gekommen, dass der Bereich voraussichtlich eine Unfallhäufung darstelle. Die Begrenzung sei eine sogenannte Vorwegmaßnahme zum geplanten höhenfreien Anschluss in Form einer Abfahrtsrampe. Derzeit laufen Grundstücksverhandlungen für den geplanten Abfahrtsast. Erst nach Abschluss der Verhandlungen könne ein Planfeststellungsverfahren eingeleitet werden.



Oben