29. August 2017


Kriminalität

Zeugen vernommen

Am Dienstag wurde der Prozess gegen den Angeklagten Norbert S. fortgesetzt. Am fünften Verhandlungstag wurden verschiedene Zeugen vernommen. Neben Polizeiliche Ermittlern wurden Nachbarn sowie eine Gutachterin, die DNA-Spuren vor Gericht, vorlegte vernommen. Wie berichtet wird Norbert S. vorgeworfen, seine vom ihm getrennt lebende Ehefrau am 31. Dezember 2016 getötet zu haben. Bereits zum Prozessauftakt hatte der 45-jährige Angeklagte ein Teilgeständnis abgelegt, nachdem der Notruf seiner sterbenden Frau und der einer seiner beiden Töchter abgespielt worden war. Das Verfahren gegen Norbert S. soll am 1. September fortgesetzt werden.



Oben