16. September 2014


Passau

Zivilcourage gefragt

„Unsere zusätzlichen Augen und Ohren.“ So nennt die Polizeiinspektion Passau die seit 1996 bestehende Sicherheitswacht. Neben der eigentlichen Berufung als Student, Hausfrau oder Rentner übernehmen die Mitarbeiter für 15 Stunden im Monat das Ehrenamt als Sicherheitswacht.



Oben