20. April 2015


Allgemein

Zum 17. Mal „Rad total“ im Donautal

25.000 Radfahrer und Skater nutzen am Sonntag die für Autofahrer gesperrten Strecken zwischen Passau und dem österreichischen Schlögen.

Der Landrat des Landkreises Passau, Franz Meyer, gab um 10 Uhr mit Hilfe der Böllerschützen den Startschuss für das 17. Rad total im Donautal. Gestartet wurde bei der Nixen-Statue „Isa“ auf Höhe Löwmühle.

12 Donaugemeinden – vier auf bayerischer und acht auf österreichischer Seite beteiligten sich mit eigenen Aktionen entlang der 80 Kilometer langen Strecke.

 



Oben