18. Mai 2017


Kriminalität

Zunahme der Rauschgiftkriminalität

Nachdem bereits in den beiden Vorjahren der Rauschgiftkonsum in Niederbayern zugenommen hat, stiegen auch im Jahr 2016 die Zahlen weiter an. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik des Polizeipräsidiums Niederbayern hervor. Konkret nahmen die Fälle von 2.755 im Jahr 2015 auf 3.232 im Jahr 2016 zu. Insgesamt sind 29 Menschen in Niederbayern vergangenes Jahr an Drogen gestorben. Eine positive Entwicklung konnte das Polizeipräsidium bei Crystal Meth verzeichnen. Hier ging die Zahl der Fälle von 164 auf 103 zurück.



Oben