3. Januar 2014


Passau

Zurück in der Altstadt

Am Samstag, den 11. Januar startet der neue Wochenmarkt auf dem Domplatz. Insgesamt 24 Fieranten bieten dort künftig wieder Metzgerei- und Bäckereiwaren, Obst, Gemüse, Käse, Eier und Feinkost an. Das Angebot umfasst auch regionale Waren und Bioprodukte. Geöffnet ist der Samstags-Markt am Domplatz von 7 bis 14 Uhr. Parken können Besucher künftig in der angrenzenden Tiefgarage des Landratsamts. Dort stehen 90 Parkplätze zur Verfügung. Am Dienstag und Freitag verbleibt der Wochenmarkt im Klostergarten, wie es Fieranten gefordert hatten.



Oben