30. April 2018


Passau

Zusätzliches Wohnheim für Studenten

Die Verantwortlichen des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz planen in Passau ein weiteres Studentenwohnheim in der Leonhard-Paminger-Straße. An der Stelle der Parkplätze des Studentenwerks sollen bis zu 150 zusätzliche Wohneinheiten entstehen. Die Stellplätze werden dann in eine Tiefgarage verlagert und ausschließlich studentischen Mietern vorbehalten. Die Appartements sind lediglich für sozial bedürftige Studierende gedacht. Dazu gehören BAföG-Empfanger, Stipendiaten und ausländische Studenten. Die bayerische Staatsregierung plant, 10 Prozent der öffentlichen Wohnplätze Studierenden zur Verfügung zu stellen. Diese Unterbringungsquote wird mit dem neuen Wohnheim und den rund 610 geförderten Wohneinheiten in Passau jedoch nicht erreicht. Der offizielle Baubeginn soll voraussichtlich im Herbst 2019 erfolgen.



Oben