13. Juni 2014


Allgemein

Zusammenlegung

Die beiden Freiwilligen Feuerwehren Jahrdorf und Germannsdorf haben sich zusammengeschlossen. Der Grund: Beide Vereine haben nach jeweils über dreißig Jahren neue Fahrzeuge gebraucht. Einsatztaktisch, so Kommandant Erwin Hödl gegenüber TRP1, sei ein Zusammenschluss sinnvoller gewesen. Die beiden Ortschaften nahe der Stadt Hauzenberg liegen nur drei Kilometer auseinander.  In der Nähe des Industriegebiets Jahrdorf wurde ein neues Einsatzgebäude gebaut. Mitte September wird es eingeweiht. Zwei neue Fahrzeuge stehen bereit. Ein neuer Name für die Freiwillige Feuerwehr ist auch schon gefunden.



Oben