27. Mai 2016


Sport

Zuschauerplätze werden reduziert

Die Planung für den Abriss der Südtribüne des Dreiflüssestadions in Passau ist in vollem Gange. Bereits im Frühjahr 2015 hat der Ausschuss für Schulen und Sport die Beseitigung der Nord- und Südkurve beschlossen. Die Reduzierung der Zuschauerplätze wurde von Oberbürgermeister Jürgen Dupper vorgeschlagen. Grund dafür, sind die unverhältnismäßig hohen Kosten einer Sanierung im Vergleich zu den Aufwendungen für einen Abriss. Zudem seien die verbleibenden 6.000 Plätze nach der Beseitigung der Tribüne vollkommen ausreichend, so Passaus Oberbürgermeister. Genauere Angaben zu Abrissbeginn und Neugestaltung sind derzeit noch nicht möglich, da die Details zum Bauvorhaben erst in der nächsten Ausschusssitzung näher besprochen werden.



Oben