14. Januar 2015


Kriminalität

Zwei Hunde bei Jagd erschossen

Wenn Jäger auf der Pirsch sind, ist ein Hund nicht nur ein treuer Begleiter. Vielmehr ist er ein Gehilfe, ohne den das Hobby „Jagen“ undenkbar wäre. Wie zum Beispiel bei einer „Drückjagd“. Dabei haben trainierte Hunde die Aufgabe das Wild aus dem Versteck zu holen. Genau bei so einer „Drückjagd“ ereignete sich am Dreikönigstag eine sprichwörtliche Bluttat.



Oben