9. Februar 2018


Soziales und Gesellschaft

Zwei neue Anlaufstellen

Bis Mitte 2019 sollen in Zwiesel und Waldkirchen Außenstellen der Psychiatrischen Institutsambulanzen der Kinder- und Jugendpsychiatrie entstehen. Das gab Psychiatriekoordinator Stefan Eichmüller am Dienstag in der Sitzung des Bezirkstags von Niederbayern bekannt. Laut Stefan Eichmüller sind die Außenstellen im Bayerischen Wald von großer Bedeutung, da es in der Region kaum Anlaufstellen dieser Art gibt. Für die Räumlichkeiten am Standort Waldkirchen wird bereits eng mit der Klinik „Am goldenen Steig“ zusammengearbeitet.



Oben