2. September 2014


Katastrophen und Unfall

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Dienstagabend kam ein 46 jähriger Mann mit seinem Kleintransporter auf der Strecke von Bad Griesbach nach Rotthalmünster, kurz nach der „Maierhoferkreuzung“ nach rechts ins Bankett und geriet beim Gegenlenken ins Schleudern. Der Transporter prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Siebenjährige Sohn des Unfallverursachers wurde dabei eingeklemmt und musste mit einem Hubschrauber ins Klinikum Deggendorf gebracht werden. Der Fahrer selbst zog sich leichtere Verletzungen zu. Am Kleintransporter ist ein Sachschaden von ca. 7500 Euro entstanden.



Oben