21. August 2015


Baustelle

Zweite Etappe der Ortskernsanierung

Die Gemeinde Neukirchen vorm Wald plant weitere Schritte zur Erneuerung der Ortsmitte. Saniert wird ab der Abzweigung Zum Burgenblick bis zur Tittlinger Straße. Noch dieses Jahr wird ein Haus in der Passauer Straße abgerissen, um Platz für neue Parkplätze einer Pizzeria zu schaffen. Zudem soll eine Wand von drei Metern Höhe zur Abgrenzung des Innenhofs der Pizzeria und des angrenzenden Pils-Pubs entstehen. Danach wird die Ortsdurchfahrt einige Meter nach Osten verlegt. Dort soll neben weiteren Parkplätzen auch ein breiterer Fußgängerüberweg entstehen. Die Kosten von 600 000 Euro übernimmt zu 60 Prozent der Freistaat Bayern.



Oben